đź‘‘30. BERLINER MĂ„RCHENTAGE: KĂĽnstler, Orte, Gratulanten – Marlies Ludwigđź‘‘

Eingetragen bei: Berliner Märchentage | 0

Marlies Ludwig – in ihren eigenen Worten:

„Jahreshöhepunkt – die Lange Nacht der Märchenerzähler!

30 Jahre Märchenland . 20 Jahre LANGE NACHT in meiner Hand! Das heißt 5 Monate ackern, Ideen filtern. Kontaktieren, telefonieren. Hallo Inspiration? Wo bleibst Du? Kommst Du? Wenn ja – wann? Adrenalinschub  hilft. Dann die Nacht der Nächte, Beginn 12 Uhr.

Material transportieren und sortieren, BĂĽhne bauen, KĂĽnstler lenken und zusammenpfeifen, Musiker stimmen, Technik planen, LĂĽcken schlieĂźen, KostĂĽme wechseln ( 3 – 6 mal, nur das Nötigste) Maske, Requisite. Organisieren, moderieren  improvisieren, agieren und auch chargieren. Um 19 Uhr, ungläubiges Stauen, alles geschafft,  – dann geht’s los und alles wird leicht.

Die fĂĽnf Stunden fliegen dahin. Alles ist möglich. Ein RiesenspaĂź immer. Genuss am Märchen auf die Spitze zu treiben mit „Witz, Geschmack und Aberwitz ! “ . Meine geschätzten Märchenerzähler , Musiker und jungen Schauspieler  vom ETI , alle auf die legendären Bretter zu schleifen – ein liebevoller Kraftakt alljährlich. Ein poetischer Rausch zwischen Fantasie und Realität, absurden Ideen und grotesken Impulsen, Farbig und schrill.

Möge die Inspiration wieder mit uns sein, wenn sie am 23. November 2019 wieder steigt unsere LANGE NACHT der MĂ„RCHENERZĂ„HLER im Tiyatrom.“

Freu mich!